14. November 2018

Name : *
Email : *
  Subscribe to account LEBENheute.com - Tägliche Insp
Subscribe to account Coachingfrage der Woche
Subscribe to account GmG - Täglicher Gedanke

Permanente Erleuchtung

Erleuchtung

Die göttliche Energieübertragung, die man als Deeksha bezeichnet, können Sie sich von denen aneignen, denen es in die Wiege gelegt wurde, oder die es sich selbst angeeignet haben.

Deeksha – Permanente Erleuchtung

Deeksha (auch Dikscha) ist ein Wort aus dem Sanskrit, das Segnung bzw. Anrufung der göttlichen Hilfe, und, in diesem Fall, die Übertragung göttlicher Energie bedeutet. Beschrieben als ein goldener Energieball, der sich in den Kopf hinabsenkt, aktiviert diese Energie eine Veränderung im Gehirn, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Einheit mit Allem zu erkennen. Dies ist die tatsächliche Bedeutung von Erleuchtung – ein Bewusstseinszustand, in dem Sie Ihre Einheit mit Allem konstant wahrnehmen können. Das Gefühl des abgetrennt seins, von der Welt selbst, einander, und Ihrem Ursprung, stellt die Hauptursache für das Leid in der Welt dar. Die pure Energie, die über Deeksha übertragen wird, hilft Ihnen dabei zu erkennen, dass das Gefühl eines abgetrennten Selbst eine Illusion ist, und dass, sobald dieser höhere Bewusstseinszustand erreicht wird, er dauerhaft erhalten bleibt.

Um die göttliche Energieübertragung über Deeksha zu erfahren, müssen Sie Ihren Lebensstil weder ändern, noch irgendwelche Gelübde ablegen. Sie ist weder auf Anhänger einer bestimmten Religion begrenzt, noch umfasst sie Regeln für Rituale. Die Einstellung, die Sie über Deeksha erreichen, können Sie nicht durch persönliche Maßnahmen erreichen. Nur jemand, der oder die speziell dafür ausgebildet wurde, kann mit ihrer oder seiner Energie die unterschiedlichen Zentren des Gehirns aktivieren, und somit einen Veränderungsprozess anstoßen, der den intelligenten Fluss der kosmischen Energie ermöglicht. Er bringt Sie in den höheren Bewusstseinszustand, der das Gehirn umstrukturiert und den Suchenden zur bewussten Wahrnehmung des Gesamtbildes und der Einheit führt. Da es sich um einen biologischen Vorgang handelt, steht er für jeden offen.

Obwohl die Erleuchtung nicht jedem sofort wiederfährt, haben sich doch viele Leben bereits im Hinblick auf das Glücklichsein, die Kapazität zur Liebe und dem Sinn für Frieden grundlegend verändert. Diejenigen, die die Erleuchtung bereits erreicht haben, beschreiben sie nicht als etwas, das sie aus dem Hier und Jetzt entfernt, sondern etwas, das es Ihnen ermöglicht, das Göttliche im alltäglichen Leben zu genießen. So ist es möglich, dass jedes Mal, wenn jemand Deeksha akzeptiert, und somit ihren bzw. seinen Bewusstseinszustand erhöht, wir alle dem endgültigen Ziel der Bewusstseinsverbesserung der Menschheit, hin zum sich verbunden fühlen, und der Einheit einen Schritt näher kommen.

Mehr zu Erleuchtung:

Quelle: DailyOM Nurturing Mind Body & Spirit
Übersetzung: Katrin Gibson
Bild: nature78 / 123RF Stock Foto




Kommentare sind geschlossen.