12. December 2017

Name : *
Email : *
  Subscribe to account LEBENheute.com - Tägliche Insp
Subscribe to account Coachingfrage der Woche
Subscribe to account GmG - Täglicher Gedanke

Lachen macht glücklich

Lachen macht glücklich

Naturgemäß schätzen Kinder alles Alberne. Ihr Humor beruht auf ihrem Instinkt und selbst die kleinsten Absurditäten provozieren freudige Stürme von innigem Lachen.

Lachen macht glücklich – Albern sein

Mit dem Alter kann die uns angeborene Fähigkeit, den Wert der Albernheit zu sehen, verloren gehen. Die Arbeit nimmt annehmend einen höheren Stellenwert als das Spielen ein und die Lebhaftigkeit in Ihrer Fantasie, die entsteht, wenn Sie sich auf das Lustige konzentrieren, nimmt stetig ab. Wenn Sie sich an Ihre Kindheit erinnern, kommt Ihnen vielleicht die Freude an lustigen Verkleidungen, das Aufsagen lustiger Gedichte, das sich Ausdenken von eigenartigen Spielen oder einfach das Spielen an sich, in den Kopf. Diese uneingeschränkte Albernheit hat Ihre Vitalität und auch Ihre Kreativität gefördert. Sie können sich dies wieder zunutze machen, indem Sie es sich selbst erlauben loszulassen und albern zu sein.

Zu oft vermeiden Sie die wundervolle Albernheit, die uns Menschen angeboren ist, weil Sie der Meinung sind, dass Sie keinen Vorteil daraus haben oder Sie der Meinung sind, dass es nicht zum Verhalten eines Erwachsenen gehört. Obwohl Sie spielen, verlieren Sie sich nicht mehr im Spiel, und Ihre Fantasie ist nie wirklich uneingeschränkt, weil Sie die Produkte Ihrer irrationalen Kreativität als wertlos erachten. Und doch ist es die Albernheit selbst, die auf vielen Ebenen einen wichtigen Teil der Menschheit darstellt. Ihre erste Begegnung mit himmlischer Glückseligkeit ist oft das Resultat aus ihrem Willen Ihre Nase in das zu stecken, was Sie als geschmacklos, sinnlos oder gar absurd abtun. Sie erhalten so viel vom lustig sein, nicht nur, weil das Lachen von Natur aus angenehm ist, sondern auch, weil es Sie daran erinnert, dass Ihre Existenz an sich lustig ist. Hüpfen, Kritzeln und lustige Lieder zu singen ist heute nicht weniger unterhaltsam, als in Ihrer Kindheit. Sie dürfen nicht alles Interesse an diesen spaßigen und unterhaltenden Aktivitäten verlieren und zudem in Kauf nehmen, ein bisschen Ehre und ganz viel Angst zu opfern, um sie zu einem festen Bestandteil Ihres Lebens machen.

Die Tatsache, dass so viele Aspekte des Lebens so ernst sind, ist genau der Grund, warum albern zu sein, als eine Priorität angesehen werden sollte. Durch die Magie der Vorstellungskraft können Sie alles sein, oder werden – ein Fotograf, ein professioneller Athlet, ein Tänzer, ein Pilot. Egal, ob Sie Hunderte von albernen Bildern machen, sich in der Bewunderung Ihrer Fans hudeln, weil Sie den entscheidenden Punkt zum Spielgewinn gemacht haben, wie ein Rockstar vor Ihrem Schlafzimmerspiegel tanzen oder Ihren Schreibtisch in ein Cockpit verwandeln – die sich daraus ergebende Albernheit wird Ihnen dabei helfen zu verstehen, dass ausgelassene Fröhlichkeit und das Erwachsensein nicht komplett inkompatibel sind.

Quelle: DailyOM Nurturing Mind Body & Spirit
Übersetzung: Katrin Gibson
Bild: wavebreakmediamicro / 123RF Stock Foto


Kommentieren