18. October 2017

Name : *
Email : *
  Subscribe to account LEBENheute.com - Tägliche Insp
Subscribe to account Coachingfrage der Woche
Subscribe to account GmG - Täglicher Gedanke

In der Gegenwart

Zeit

Als ich den Titel des aktuellen Monatsthemas las, wusste ich zunächst nicht wirklich viel damit anzufangen, aber dann kam mir eine kleine Geschichte dazu in den Sinn:

Stelle dir vor, du hast bei einem Wettbewerb folgenden Preis gewonnen:

Jeden Morgen stellt dir die Bank 86400 Euro auf deinem Bankkonto zur Verfügung. Doch dieses Spiel hat auch Regeln, so wie jedes Spiel bestimmte Regeln hat.

Die erste Regel ist: Alles was du im Laufe des Tages nicht ausgegeben hast, wird dir wieder weggenommen, du kannst das Geld nicht einfach auf ein anderes Konto überweisen, du kannst es nur ausgeben. Aber jeden Morgen, wenn du erwachst, eröffnet dir die Bank ein neues Konto mit neuen 86400 Euro für den kommenden Tag.

Zweite Regel: Die Bank kann das Spiel ohne Vorwarnung beenden, zu jeder Zeit kann sie sagen: Es ist vorbei. Das Spiel ist aus. Sie kann das Konto schließen und du bekommst kein neues mehr.

Was würdest du tun??? Du würdest dir alles kaufen was du möchtest? Nicht nur für dich selbst, auch für alle Menschen die du liebst. Vielleicht sogar für Menschen die du nicht kennst, da du das nie alles nur für dich alleine ausgeben könntest. Du würdest versuchen, jeden Cent auszugeben und ihn zu nutzen oder?

Aber eigentlich ist dieses Spiel die Realität: Jeder von uns hat so eine “magische Bank”. Wir sehen das nur nicht. Die magische Bank ist die Zeit. Jeden Morgen, wenn wir aufwachen, bekommen wir 86400 Sekunden Leben für den Tag geschenkt und wenn wir am Abend einschlafen, wird uns die übrige Zeit nicht gutgeschrieben. Was wir an diesem Tag nicht gelebt haben, ist verloren, für immer verloren, Gestern ist vergangen. Jeden Morgen beginnt sich das Konto neu zu füllen, aber die Bank kann das Konto jederzeit auflösen, ohne Vorwarnung.

Was machst du also mit deinen täglichen 86400 Sekunden? Sind sie nicht viel mehr wert als die gleiche Menge in Euro? Also fang an dein Leben zu leben!

~ Autor unbekannt

Zeit ist etwas vergängliches, eine vergangene Sekunde des Lebens kommt nie mehr zurück, unsere Zeit ist nicht endlos, sondern begrenzt. Zeit als Ressource ist nicht planbar. Daher sollten wir dafür Sorge tragen, dass wir die uns zur Verfügung stehende Zeit möglichst sinnvoll nutzen und mit Tätigkeiten verbringen, die uns Freude bereiten und nicht mit denen, die uns Kraft und Energie rauben.

Es gibt einen besonderen Grund, warum wir zu dieser Zeit hier auf Erden sind und unser Leben führen. Es ist unser persönlicher Zweck der Existenz, der uns als Individuum ausmacht. Nachdem uns dieser bekannt ist, und wir unser Leben darauf ausrichten, sowohl im Privaten als auch im Beruflichen, brauchen wir nie wieder zu arbeiten und werden ein wahrhaft glückliches Leben führen.

Eine Aussage vom Dalai Lama bringt es für mich auf den Punkt.

Es gibt nur zwei Tage im Leben, an denen wir nichts tun können:
Der eine war gestern und der andere ist morgen.

Um dieses nochmal mit dem Monatsthema zu sagen:

Zeit, um in der Gegenwart zu leben, im Hier und Jetzt, im augenblicklichen Moment. Wenn wir das schaffen, sind wir entspannt, innerlich ruhig und erleben glückliche Momente, für die wir nicht einmal bezahlen müssen. Sie sind einfach da.

Zeit, um nicht in der Vergangenheit oder Zukunft zu leben, denn die ist bereits gewesen und kommt nicht zurück oder ist noch nicht da.

Wenn wir in der Vergangenheit schwelgen, dann träumen oder grübeln wir, möglicherweise sind wir auch wütend über Entscheidungen, die wir getroffen haben, leben wir in der Zukunft, werden wir oft von Ängsten und Zweifeln begleitet und in unserem Tun eingeschränkt.

Wir entscheiden ganz persönlich, wie wir unsere Zeit nutzen wollen. Wenn Du bisher Entscheidungen getroffen hast, die nicht aus deinem Herzen kamen und dich in einem glücklichen Leben beschränkt haben, habe ich eine gute Nachricht für Dich. Du kannst Dich an jedem Tag neu entscheiden, wie du Dein Leben zukünftig leben willst. Dein heutiges Leben ist entstanden aus den Entscheidungen in deiner Vergangenheit.

Gib ab jetzt jedem neuen Tag die Chance, der Beste deines Lebens zu sein.

~ Frank Ohlsen


Bild: © Frank Ohlsen

Frank Ohlsen
ist in seinem Leben durch schwere Zeiten gegangen, hat ein ständiges Auf und Ab erlebt, was ihn sehr geprägt hat.

Er war in der Vergangenheit im Mittleren Management mit und ohne Personalverantwortung tätig und hat erfahren müssen, wie es sich anfühlt, wenn man sich von Familie und Freunden entfernt und nur noch für den Job lebt. Kurz vorm Abgrund angelangt, musste er für sich eine Entscheidung fällen, und zu guter Letzt änderte er sein Leben, krempelte das Innere nach außen, wechselte den Job und fing nochmal von Vorn an. Diese Entscheidungen führten dazu, dass er jetzt seine Träume lebt und seine Herzenswünsche erfüllt. Einen dieser Wünsche setzt er jetzt als Glücks- und Erfolgscoach um. Hier setzt er seine Erfahrungen in Einzel- und Gruppencoachings als auch bei Unternehmensschulungen um. Seine Ausbildung als zertifizierte Antistresstrainer hilft ihm dabei. Einer der wesentlichen Schwerpunkte in seinen Coachings ist das Thema Achtsamkeit.

In seinem Blog  schreibt Frank Ohlsen über die Dinge, die Ihn bewegen, die ihm wirklich wichtig sind.

→ Kontakt per E-Mail
Website
→ Facebook

Frank Ohlsen
Frank Ohlsen

Latest posts by Frank Ohlsen (see all)

Frank Ohlsen
frank.ohlsen@finde-dich-selbst.net
Kommentare
Eine Antwort auf “In der Gegenwart”
Kommentieren