20. November 2017

Wohin dein Herz dich trägt

429

Entscheidungen. Sie sind allgegenwärtig. Manchmal einfach, manchmal schwer, manchmal bewusst, manchmal unbewusst. Treffen tun wir sie aber ständig. Nehmen wir einmal mein Verfassen dieses Textes hier. Um ihn in dem schnuckeligen Café, in dem ich gerade sitze, schreiben zu können, habe ich mich heute für folgende Dinge entschieden: aufzustehen das Haus zu verlassen in dieses Viertel zu fahren, um heute (nicht gestern oder morgen) etwas zu erledigen nach dieser Besorgung zu dem Café, das mir hübsch erschien, zurückzukehren es tatsächlich zu betreten jetzt einen Text zu schreiben, obwohl ich müde bin das Thema festzulegen das Notebook zu öffnen, statt weiter…

Weiterlesen

Dein Wert bist du selbst!

pic_moana

Mal ehrlich, was ist es dir wert, wieder in Balance zu kommen? Was ist es dir wert, dich gesund, fröhlich und ausgeglichen zu fühlen? In den Momenten, wo mir diese Gefühle fehlen, würde ich alles darum geben, sie zu bekommen. Geht es dir auch so? Zuerst mal: Alles ist Energie. Ganz gleich, ob wie sie nur fühlen oder ob sie sich in materieller Form zeigt. Wir sind es allerdings gewohnt, Materie gegen Materie zu tauschen, also zum Beispiel eine Ware gegen Geld. Das können wir sehen, anfassen und den Wert bestimmen, den es für uns hat. Sobald wir hingegen etwas…

Weiterlesen

Der Wert von Energiearbeit

Artikel W. Neutzler, Energie

Energie ist ausreichend da und für jeden auch nutzbar. Was wäre ein Auto – ohne Benzin…? Was wäre ein Unternehmen ohne Geld…? Was wäre eine Paarbeziehung ohne Liebe…? Das sind nur Beispiele von dem, wo Energie auftritt und fließen sollte und vor allem auch notwendig ist. Energie ist im Universum genügend da – auch wenn wir es in unserer westlichen Welt gerne „verknappen“ – aus vielerlei Gründen. In unserem Universum ist noch so viel Energie ungenutzt, um nochmals über 90 gleichgroße Universen erschaffen zu können. Zusätzlich gilt auch heute noch der Lehrsatz: Energie kann nicht verlorengehen oder verbraucht werden, sie…

Weiterlesen

Energiearbeit hat viele Gesichter

lebenheute_S.Feirtag

Als Heilerin hatte ich durchaus viele Jahre lang Schwierigkeiten mit dem Begriff des Heilens. Ganzheitlichkeit war mir dabei von Beginn an oberstes Gebot und dennoch war ich nicht richtig zufrieden damit. Es blieb immer das Gefühl, dass eigentlich nicht ICH es bin, die heilt. Während meiner Ausbildung zur Transformations-Therapeutin wurde mir bewusst, dass ich mit der Aufgabe hier auf dieser Erde bin, den Menschen zu dienen, ihnen Türen und Wege zu öffnen, um in Ihre EIGENE Selbstheilung zu gelangen. Ich bin also gar nicht in der Rolle, etwas mit ihnen zu machen, sondern eröffne ihnen Schritt für Schritt ihre eigenen…

Weiterlesen

Geliebtes Menschenwesen

Licht und Dunkelheit Du bist ein freies Wesen, DU kannst deine Zukunft mitbestimmen. Denn die Zukunft ist nicht in Stein gemeisselt, vielmehr ist die Zukunft eine homogene, gelartartige Masse auf die Du mit deinen Handlungen und Entscheidungen Einfluss nehmen kannst. Dabei ist es wichtig zu wissen, das Licht ist immer stärker als die Dunkelheit. Die Dunkelheit kann sich zwar um einen legen wie ein Mantel, sie kann dich umgeben und sie kann noch so furchteinflössend sein, schon ein kleines zaghaftes Lichtlein vertreibt sie. Ein einzelner Stern kann den Nachthimmel durchdringen!
Eine einzelne Kerze kann ein ganzes Zimmer erhellen.
Ein kleiner Riss in…

Weiterlesen

Altersvorsorge mal anders

Wesen des Lichts

Und? Wie tun Sie es? Tun Sie es, als gäbe es kein Morgen oder tun Sie es, gerade weil Sie an Morgen glauben? Tun Sie es zögerlich oder mit vollem Einsatz? Tun Sie es, weil Sie selber es wollen oder weil jemand anders es von Ihnen erwartet? Und: Glauben Sie eigentlich an das, was Sie da tun? Deutschland, Land der Altersvorsorge. Hier glaubt man wirklich, es sei normal, ja, sogar gute Bürgerpflicht, sich im Heute einzuschränken, um morgen ja nicht mit leeren Händen dazustehen. Die Versicherungen leisten dazu ihre Beiträge, damit sie unsere stetig erhöhen können, während ihre Freunde von…

Weiterlesen

Über die Freie Energie

Gebete auf allen Wegen

„Freie Energie ist Liebe“ – so lautet der Titel der ersten Buchveröffentlichung und einer schönen CD des neu gegründeten Momanda-Verlags. Der WIND, der der spirituellen Autorin Ines Nandi schon einige interessante Botschaften übermittelt hat, äußert sich in diesem Artikel über die Freie Raumenergie: Liebe Menschen, unser Kanal Ines glaubt, dass sie zu diesem Thema nichts „hören“ kann, weil sie nichts darüber „weiß“. Nun, liebe Ines, du brauchst überhaupt nichts darüber zu „wissen“, was die naturwissenschaftliche, die physikalische Seite betrifft. Das kannst und darfst du getrost den Arbeitsgruppen überlassen, die in diesem Zusammenhang forschen. Du weißt, es gibt sie. Ich nenne…

Weiterlesen

SCHATTENarbeit der Weg zur GANZheit

SCHATTENarbeit der Weg zur GANZheit, Frauke Hamann

Schatten sind die versteckten Persönlichkeitsanteile, die der Mensch lieber nicht sein möchte. Diese wieder aufzudecken, anzunehmen und zu integrieren führt zu einer emotionalen Balance und Freiheit. Die Bezeichnung Schatten wurde geprägt durch C.G. Jung, dem Schweizer Psychoanalytiker. Es sind die Persönlichkeitsanteile, die der Mensch nicht nach Außen zeigen möchte. Er setzt alles daran, diese Anteile zu verstecken und zu verdrängen, damit sie nicht entdeckt werden. Durch das Verdrängen dieser Anteile vermeidet er, diese Anteile an sich selbst wahrzunehmen. Der Mensch besitzt jedoch jede Eigenschaft, jeden Charakterzug, den er selbst wahrnehmen kann in dieser Welt. Auch wenn er es nicht so…

Weiterlesen

Den Schleier lüften

lebenheute_mt201306_25

”Der Wille des Menschen ist anzusehen als ein Band von lebendigen Kräften; solange er nun selbst in seiner Einheit mit dem Universalwillen bleibt, so bestehen auch jene Kräfte in göttlichem Mass und Gleichgewicht.”Soeben habe ich vom plötzlichen Tod eines allseits beliebten Schweizer Managers erfahren. Ein langjähriger erfolgreicher Berufsmann, der seinem Leben ein Ende machte, einfach so…. Einfach so? Ich glaube nicht, dass irgend jemand auf unserem Planeten freiwillig einfach so aus dem Leben scheidet, die Gründe sind oft vielfältiger, als man denkt oder vernimmt. Auch wenn ich diesen Menschen nicht persönlich gekannt habe, tut mir diese Nachricht in der Seele…

Weiterlesen

Malen ist mein Yoga

lebenheute_mt201306_26

Was hat Malen mit Yoga zu tun? Auf den ersten Blick wenig, aber bei genauerem Hinschauen fällt die Gemeinsamkeit ins Auge. Beide Tätigkeiten bringen uns ins Hier und Jetzt. Ganz im Hier und Jetzt Was Yoga und Malen verbindet? Sowohl beim intuitiven Malen als auch beim Yoga bin ich ganz im Hier und Jetzt. Diese Formulierung wird gerade im spirituellen Zusammenhang gerne gebraucht. Aber was genau bedeutet »im Hier und Jetzt« sein? Wie fühlt sich das an? Die Frage nach dem Gefühl bringt uns auf die richtige Fährte: Raus aus dem Ego, dem Verstand, rein ins Fühlen. Wenn wir uns…

Weiterlesen